Ziegenkäse Karotten Strudel mit Iberico Beilage

cof

cof

cof

cof

Ich schneide mir gleichmässige Karottenstifte, mariniere sie mit Butter, Knoblauch Olivenöl, Meersalz und schwarzem Pfeffer, bestreue mit einer Brise Zucker, füge grobe Chilliflocken oder frische ganze Chillis hinzu und schmore die Karotten bei ca 160 Grad zwischen 14-18 Minuten..

Ein Stück Blätterteig zuschneiden und die abgekühlten Stifte darauf verteilen. Den gereiften Ziegenkäse habe ich mit Thymian, Honig und Pfeffer grob durchgeknetet und verteile nun die Käse Flöckchen auf den Karotten.

Dann bestreiche ich die Ränder des Teigs mit Eigelb und rolle alles fest ein..Die Rolle habe ich dann wieder mit Eigelb bestrichen und ca 25 Minuten bei 150 Grad gebacken..

Währenddessen habe ich ein Iberico Kotelette von beiden Seiten scharf angebraten und dann ganz langsam in der Pfanne fertig garen lassen..Alle weiteren Gewürze und Kräuter verbieten sich von selbst bei diesem feinen Fleisch..

Ich hoffe euch gefällt’s..mir hat’s prächtig geschmeckt