muss einfach..es ist Herbst! #KÜRBISSUPPE

Ich liebe Hokkaido..wirklich! Ein universell einsetzbares Gemüse..da es hier in Mainz die letzten Tage kühl und grau war musste es nun sein..Aus den Knochen meiner Kalbsrippchen (siehe letztes Rezept..) etwas Suppengrün und Kräutern kochte ich mir eine schnelle aber aromatische Brühe..

Den Kürbis habe ich grob gewürfelt,mit Zwiebeln und einer Karotte kurz in Butterschmalz angebraten, mit der Brühe aufgefüllt,einen halben Becher Sahne zugefügt,püriert..fertig. Es ist sozusagen die einfachste Suppe ever..zu Würzen kann man sich voll ausleben,ob mit Zitronengras,Ingwer und Chilli oder mit Speck und Zwiebeln,Currypaste,Honig,Orangensaft,Mango…alles geht und harmoniert prächtig.

Ich habe mich diesmal für einen Hauch Kümmel, krossem Speck,Croutons und Pinienkernen entschieden..

Viel Spass beim Nachmachen und neue Geschackskombis finden, Lgwp-image--417590014

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s