Karotten Ziegenkäse Strudel mit Iberico Beilage

Ich schneide mir gleichmässige Karottenstifte und mariniere sie mit Butter, Knoblauch Olivenöl, Meersalz und schwarzem Pfeffer, etwas Ahornsirup und groben Chilliflocken oder ganzen frischen Chillis..Dann schiebe ich das Ganze in einer Ofenform bei ca 160 Grad ca 14-18 Min in den Ofen..

Dann schneide ich ein Stück Blätterteig zurecht,verteile die abgekühlten Stifte gleichmässig darauf und brösele Ziegenkäse Flocken darüber..Den Ziegenkäse habe ich vorher grob zerkleinert und mit Thymian,Oregano und Honig vermengt. Die Seiten der Teigplatte bestreiche ich mit Eigelb und rolle alles fest ein, dann bestreiche ich die Rolle nochmals mit Eigelb und backe sie im Ofen bei ca 150 Grad 20 Minuten bis sie goldbraun ist..

Nebenbei hatte ich ein feines Iberico Kotelette von beiden Seiten scharf angebraten und es dann bei niedrigster Temperatur langsam in der Pfanne fertig garen lassen. Bei diesem Fleisch verzichte ich auf jegliche Gewürze und Kräuter, der Geschmack spricht für sich selbst..

Ich hoffe euch gefällt mein Gericht, mir hat’s prächtig geschmeckt..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s